Ein Ventilator ohne Rotor – Die besten Modelle im Vergleich

ventilator ohne rotor test
5 bzw 6 Ventilatoren ohne Rotor sind auf dem Markt

Normaler Weise hat ein Ventilator Rotorblätter. Diese liegen meist hinter einem Schutzgitter, was den Pflege -und Putzaufwand erhöht. Inzwischen gibt es jedoch auch rotorlose Ventilatoren. Die machen viel her: Ein Ventilator ohne Rotor ist immer noch selten, beeindruckt also Gäste genauso wie den Besitzer.

Zunächst eine kleine Übersichtstabelle. Hierbei haben wir den Dyson AM08 als Vergleichsgerät genommen, da die Daten zwischen den Modellen sehr schwanken und der AM08 der neueste ist:

 Dyson Air Multiplier AM08 test bewertung noteSichler ventilator ohne RotorblätterKlarstein myStream rotorlosionisator Klarstein Highstream 2 in 1BEEM Germany Air Joy CoolMammoth XT USB Tischventilator
ModellDyson Air Multiplier AM08Turmventilator von SichlerKlarstein myStreamKlarstein Highstream 2in1BEEM Air Joy CoolMammoth XT
VentilatortypTurmventilatorTurmventilatorTischventilator mit WandhalterungTurmventilatorTischventilator mit WandhalterungTischventilator
Motorleistung
55 Watt18 Watt32 Watt32 Watt32 WattGering (4 x AAA-Batterien)
Abmessungen140,8 x 45 x 28,0 cm55x15 cm30,5 cm x 35 cm 28 cm94 x 28,4 x 26,8 cm30,5 x 27 x 35,5 cm172 x 95 x 40 mm
Gewicht1,83 kgca. 1,9 kg4,2 Kg2 Kg171 g
Luftdurchsatz600 Liter/Sekunde2,2 m³/Sek50 m³/Min?--
Timerhäkchen haken test funktionhäkchen haken test funktionhäkchen haken test funktionhäkchen haken test funktionhäkchen haken test funktion-
Fernbedienunghäkchen haken test funktion-häkchen haken test funktionhäkchen haken test funktionhäkchen haken test funktion-
Rotation 90° 90°90°120°, 90°, 60°, 30°90°-
Pro & Kontra+ Leise
+ Vergleichsweise leise
+ Elegantes Design
+ Dyson hat große Erfahrung und ausgereifteste Technik

- Display etwas hell
- etwas teuer
+ Leise
+ Elegantes Design
+ Geringer Preis
+ geringes Gewicht

- laut
- geringer Luftdurchsatz
+ flexible Konstruktion
+ Wandmontage möglich
+ Verschieden Farbvarianten möglich
+ stufenlose Luftstromregulierung

- laut bei höherer Stufe
+ Luftreiniger
+ durchdachte Schwenkfunktion
+ sehr flexibler Timer
+ Fernbedienungsdepot

- gewöhnungs-
bedürftiges Design
+ Leise
+ als Tisch- oder Wandventilator einsetzbar
+ Stufenlos einstellbare Luftstromstärke

- laut auf höheren Stufen
+ Antrieb durch USB-Anschluss möglich
+ Kompakt und transportabel

- liefert wenig Luft
- Rotor innen verbaut, deswegen auch relativ laut
PreisProduktdetailsProduktdetailsProduktdetailsProduktdetails

Dyson Air Multiplier legten den Grundstein

Doch wie kann man einen Ventilator rotorlos machen? Dyson hat 2010 hierfür seine eigene, hier genauer beschriebene Lüfter-Technik entwickelt – den Dyson Air Multiplier. Dyson ist nicht mehr der einzige Hersteller, der einen Ventilator ohne Rotor erfunden hat. Auch die Hersteller Klarstein und Beem Germany haben jeweils einen eigenen Ventilator ohne Rotorblätter im Sortiment. Deswegen ist es Zeit, die 3 Hersteller und ihre Schützlinge zu vergleichen. Ein rotorloser Ventilator hat generell immer folgende Vorteile:

  • Ein Ventilator ohne Rotor ist leichter zu reinigen
  • In der Regel leiser als Vergleichsmodelle mit ähnlichem Luftdurchsatz
  • Null Verletzungsgefahr
  • Konstanter Luftstrom ohne “Flattereffekt”
  • Der herkömmliche Ventilator ohne Rotor sieht moderner aus

Solch ein “Ventilator ohne Flügel” hat also viele Vorteile, doch sollte man sich nicht von dieser Eigenschaft allein leiten lassen. Gerade der Vorteil des geringeren Betriebsgeräuschs stimmt nicht immer. Zwar ist ein Ventilator ohne Rotor meist leiser, denn da der eigentliche Ventilator im Standfuß verborgen und im Innenbereich mit den Lüftungsschlitzen im Ring verbunden ist, wird er komplett von der Ummantelung eingerahmt. Doch wenn der Motor laut ist oder die Ummantelung nicht geräuschdämpfend genug, gerät der Vorteil ins Wanken.
Hier die einzelnen Modelle im Überblick:

Welcher Ventilator ohne Rotor ist der Beste?

Um das zu klären, sehen Sie die verschiedenen Ventilatoren ohne Rotor im Detail:

Dyson Air Multiplier

Dyson Air Multiplier AM07 Test Ventilator
Die Dyson Air Multiplier gibt es in verschiedenen Ausführungen, vom Modell AM01 wurde es bis zum Modell AM09 stetig verbessert. Nicht nur weil Dyson die ersten waren, die einen Ventilator ohne Rotor hergestellt haben, sondern auch, weil Dyson eine gewaltige Technik und Forschungsabteilung hat, von der die Konkurrenz nur träumen kann, erwirbt man mit einem Dyson Ventilator garantiert ein technisch ausgereiftes Produkt.
Auch beim AM08 VEntilator profitiert der Kunde von der hohen Motleistung mit 55 Watt und dem damit entstehendem hohen Luftdurchsatz von 600 Liter/Sekunde. Einzig der Preis ist ein Wehrmutstropfen. Erfahren Sie mehr in unserer Kategorie der Dyson Ventilator-Test-Berichte.

Hier gehts zum Produkt Air Multiplier 08 auf Amazon:

Ventilator ohne Rotor von Sichler

luftdurchsatz turmventilator sichler
Auch Sichler hat einen Ventilator ohne Rotor entwickelt. Hier profitiert der Nutzer von einem stufenlos einstellbarer Luftstrom mit einem Regler. Der Timer schaltet den Sichler Ventilator lediglich nach einer Stunde aus. Mit 540 m³ / Stunde beziehungsweise 2,2 m³ / Sek ist der Luftausstoß durchschnittlich. Oft wird in den Rezensionen allerdings seine hohe Lautstärke und die schlechte Verarbeitung bemängelt. Erfahren Sie mehr in den Rezensionen zum Sichler Ventilator.

Auf Amazon ansehen

Klarstein myStream

neigung stufenlos klarstein tischventilator

Auf Amazon ansehen

Die Lösung myStream von Klarstein ist für das Büro oder den heimischen Schreibtisch gedacht, man kann den Ventilator ohne Rotor aber auch an die Wand hängen. Der 32W-Motor des Tischventilators bietet einen beachtlichen Luftdurchsatz von 50 m³/Min. Auch die Neigung des Gerätes ist kinderleicht, die flexible Konstruktion weiß auch bei der Rotation zu überzeugen. Mit 56 dB laut Hersteller ist der Lüfter immer noch leise. Für das Schlafzimmer ist der rotorlose Ventilator von Klarstein aber trotzdem nicht ideal.
Hier erfahren Sie mehr zum Preis und zu den Erfahrungen mit dem Klarstein myStream.

fernbedienung klarstein ventilator ohne rotor
Die Fernbedienung des Klarstein myStream ist übersichtlich gehalten

Klarstein Highstream 2in1

Klarstein Highstream Turmventilator luftreiniger
Als Ergänzung zum Tischventilator myStream hat gibt es noch den Klarstein Highstream 2 in 1. Dieser ist nämlich alleinstehend, also ein Ventilator ohne Flügel in Form eines Standventilators. Manchen ist das Design vielleicht etwas futuristisch in der eigenen Wohnung.

steuerung bedienteil highstream flügellos
Das Bedienteil des Klarstein Highstream mit Steuerung der Oszilation

Das besondere: Der Ionisator zur Verbesserung der Raumluft. So ist der Klarstein Highstream 2in1 gleichzeitig ein Luftreiniger. Praktisch ist dabei auch, dass der Timer auf bis zu 8 Stunden einstellbar ist. Auch die Schwenk-Funktion unterscheidet sich von dem üblichen Ventilator ohne Rotor. Lesen Sie hier mehr zu Schwenkfunktion und Meinungen zum Highstream.

Auf Amazon ansehen

BEEM Germany Air Joy Cool

Air Joy Cool ventilator rotorlos
Auch dieser Ventilator ohne Flügel ist wie der myStream als Tisch- oder Wandgerät einsetzbar. Die Luftstromstärke des BEEM Germany Air Joy Cool ist stufenlos steuerbar. Mit der Fernbedienung wird das Angebot abgerundet. Bei normalen Betrieb ist der Ventilator mit ca. 30 dezibel relativ leise. Ist ihr Ventilator rotorlos und nicht von Dyson oder Klarstein, werden Sie es wahrscheinlich auch lauter kennen.
Manche Käufer klagen über das laute Betriebsgeräusch auf den höheren Stufen. Lesen Sie hier mehr zu den Lautstärkeproblemen des Air Joy Cool.
pflege Air Joy Cool flügellos

Auf Amazon ansehen

Mammoth XT USB Tischventilator

rotor standfuß mammoth xt
Im Standfuß ist trotzdem ein Rotor versteckt…

Dieser Mini-Ventilator ist sehr kompakt und ideal, wenn man ihn hin und wieder am Arbeitsplatz am eigenen Rechner per USB befeuern will. So ist dieser Ventilator ohne Rotor ideal für unterwegs oder das eigene Auto, denn er wiegt nur 171 g.
Leider hat der Mammoth XT USB Tischventilator auch einen Haken: er liefert nicht viel Luft und gerade das sollte auch ein rotorloser Ventilator ja können. Auch ist das Gerät relativ laut, da ein Rotor innen liegt, wie Käufer des Mammoth XT herausfanden.

Man sieht also: Ein Ventilator ohne Propeller ist immer schick, pflegeleicht und manchmal auch leiser. Als Design-Element zu Hause lohnt sich ein Ventilator ohne Rotor allemal, nur nicht jedes Modell kann man zur Belüftung beim Schlafen benutzen.
Wie zu erwarten war, können rotorlose Dyson Ventilatoren überzeugen. Aber auch die Modelle von Klarstein und der BEEM Germany Air Joy Cool schneiden überraschend gut ab und sind eine Begutachtung wert. Sehen Sie hier alle rotorlosen Ventilatoren auf Amazon.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.