Dyson AM05 Test – Heizlüfter der Extraklasse?

dyson am05 test heizlüfter

Dyson Air Multiplier AM05: Heizlüfter auf dem Prüfstand

Der Heizlüfter AM05 ist online schwer zu kriegen, aber auf Amazon kann man den AM05 anschauen. In unserem Dyson AM05 Test werden alle Besonderheiten des Heizlüfter-Ventilator-Hybrids erklärt und geprüft, was man als Käufer für sein Geld bekommt.

Für einen ersten Eindruck haben wir eines unserer Videos vom Dyson AM05 hochgeladen (in Tokyo gefilmt):

Dyson AM05 Test: Leistung

Technische Daten

Motorleistung:2000 Watt
Luftgeschwindigkeit bei max. Power:6-fach
Luftdurchsatz bei max. Power:Ca. 28 Liter/Sekunde
Winkel der Drehbewegung:70°
Abmessungen:58x20x20 cm
Temperatureinstellung:1°C bis 37°C
Gewicht:2,57 kg

Ventilatoren: Staubfänger im Winter

dyson am05 test air multiplier heizlüfter

Hier der AM05 im Größenvergleich


Normalerweise landet der Ventilator nach der heizen Jahreszeit wieder im Keller oder ist ein Staubfänger in der eigenen Wohnung. Und die heiße Jahreszeit ist in Deutschland leider nicht gerade lang. Dafür aber die Kalte. Den Dyson AM05 muss man dann zum Glück nicht in den Keller hiefen. Als Heizlüfter mit starkem Luftstrom kann man ihn auch dann nutzen, um schnell und effektiv den Raum zu wärmen.

Der Dyson AM05 ist etwas schwerer, als ein gewöhnlicher Air Multiplier und bringt 2,5 Kilo auf die Waage. Für einen Heizlüfter ist das aber immer noch verdammt leicht. Das geringe Gewicht hat uns auch im AM05 Test viel Mühe erspart.

Auf Amazon ansehen

Auch der Stromverbrauch ist bei 2000 Watt Motorleistung nicht gerade gering, aber schon deutlich niedriger ist als beim Vorgänger AM04. Bei einer Sache scheiden sich die Geister: Die Lautstärke des Geräts vor allem im Lüftungsmodus bei höchster Stufe kann störend werden.

hot+dyson cool drehbar neigbar rotorlos am05

Praktisch: Der AM05 ist nicht nur drehbar, sondern auch neigbar

Besonderheiten des Heizlüfters AM05

  • Stufenlos regulierbar
  • Die schwarze Fernbedienung des AM05 sieht etwas anders aus, als bei den anderen Air Multipliern. Mit ihr kann man zwischen Heizlüfter und Ventilator wählen. Darüber hinaus sind in beiden Modi die Luftströme stufenlos einstellbar. Die Temperatur ist auf die Gradzahl genau einstellbar – wie bei einem Thermostat. So hatten wir beim Test dieses Air Multipliers viel Spaß am einfachen REgulieren.

  • Die Sicherheit
  • Nicht nur, dass der AM05 wie die anderen Vertreter der Dyson Cool Serie rotorlos ist und deswegen sicherer. Dieser Heizlüfter verfügt auch über eine automatische Abstellung, wenn er umfällt / in der waagerechten ist.
    Andere Heizlüfter können nämlich einen Brand verursachen, wenn sie auf langflorigem Teppich umfallen, weil sich die Teppichfasern nahe dem Heizlüfter dann entzünden.

  • Die Kabellänge
  • Das Kabel ist mit 1,8 Meter Länge etwas knapp bemessen. Wenn man seine Steckdose am anderen Ende des Raums hat, wird man ein Verlängerungskabel dazukaufen müssen. Das gibt Abzüge im AM05 Test.

  • Sleep-Timer? Fehlanzeige
  • Leider hat das Gerät keinen Sleep-Timer. Wäre praktisch gewesen, wenn man ihn nochmal kurz vor dem Schlafengehen benutzen will.

Fazit: Der Air Multiplier Dyson AM05 im Test

Die Kabellänge ist etwas gering und leider fehlt auch ein Sleep-Timer. Wen das nicht stört, der erhält mit dem Dyson AM05 ein Gerät, dass im Winter allen Ventilatoren etwas vorraus hat. Wer sein Schlaf- oder Wohnzimmer um ein praktisches und auch noch extrem stylisches Accessoir erweitern will, kann hier zugreifen.

Dyson Air Multiplier AM05

7.4

Lüftungsvolumen

9.0/10

Geräuschpegel

4.5/10

Funktionen

9.0/10

Preis-Leistung

7.5/10

Kundenzufriedenheit

7.0/10

Pro

  • Geringes Gewicht
  • Elegantes Design
  • Heizlüfter+Ventilator
  • Sicherheits-Ausschaltfunktion

Kontra

  • Kein Sleep-Timer
  • Etwas laut auf höheren Stufen

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.